Regionalentwicklung kärnten:mitte   
RE-KM Logo

Zukunftskomitee

Das Zukunftskomitee stellt sich vor:

Das Zukunftskomitee vertritt die Region Görtschitztal (Brückl, Eberstein, Klein St. Paul, Guttaring, Kappel am Krappfeld, Hüttenberg) und ist die zentrale inhaltliche Steuerungseinheit. Es ist legitimiert durch seine Zusammensetzung:

  • politische VertreterInnen aus den Görtschitztaler Gemeinden (BürgermeisterInnen)
  • Vertreter der Wirtschaft (von den Gemeinden nominiert)
  • VertreterInnen der Zivilgesellschaft
    (über die Bürgerbeteiligungsveranstaltungen nominiert)

 

zukunft6S7C0038

Wolfgang MÜLLER, Vorsitzender des Zukunftskomitees

 

zukunft6S7C9980zukunft6S7C0099

Bgm. Burkhard TRUMMER und Vizebgm. Harald TELLIAN, Vertreter der Gemeinde Brückl

 

zukunft6S7C0024

Bgm. Andreas GRABUSCHNIG, Vertreter der Gemeinde Eberstein

 

zukunft6S7C0005

Bgm. Gabriele DÖRFLINGER, Vertreterin der Gemeinde Kl. St. Paul

 

zukunft6S7C0007

Bgm. Martin GRUBER, Vertreter der Gemeinde Kappel am Krappfeld

 

zukunft6S7C0017

Bgm. Josef OFNER, Vertreter der Gemeinde Hüttenberg

 

zukunft6S7C0021

Horst Peter POLZER, Vertreter der Wirtschaft/ Gewerbe

 

zukunft6S7C0038

Wolfgang MÜLLER, Vertreter der Wirtschaft/ Landwirtschaft

 

zukunft6S7C0014

Illmar TESSMANN, Vertreter der Wirtschaft/ Tourismus

 

zukunft6S7C9989

Ingeborg SLAMANIG, Vertreterin der Zivilgesellschaft, Brückl

 

zukunft6S7C9985

Griseldis FELSBERGER, Vertreterin der Zivilgesellschaft, Guttaring

 

zukunft6S7C9994

Claudia RABENSTEINER, Vertreterin der Zivilgesellschaft, Klein St. Paul

 

Werner HOFMEISTER, Klein St. Paul

Bgm. Herbert KUSS, Vertreter der Gemeinde, Guttaring

Walter NEUGEBAUER, Vertreter der Zivilgesellschaft, Hüttenberg

Josef PACHER, Vertreter der Wirtschaft/ Industrie

Bernd POBASCHNIG jun., Vertreter Zivilgesellschaft, Kappel am Krappfeld

Hugo KANZ, Vertreter der Zivilgesellschaft, Brückl

Andreas DULLER, Regionalmanagement kärnten:mitte
(nicht stimmberechtigt)

Leo MURER, Interessensvertreter Land Kärnten (nicht stimmberechtigt)

Robert MEISSLITZER, Interessensvertreter WK Kärnten, St. Veit/ Glan
(nicht stimmberechtigt)

Andreas REISENBAUER, syscomm – Öffentlichkeitsarbeit
(nicht stimmberechtigt)

Helmut HIESS, Wolfgang PFEFFERKORN, Rosinak & Partner – Ziviltechniker (nicht stimmberechtigt)

 

 

Fotos: © Kärnten Mitte/Just