Regionalentwicklung kärnten:mitte   
RE-KM Logo

WalkArt

interreg_logo

Das Interreg Projekt WalkArt – „Die Kunst des Wanderns“ – „L árte del cammino“
wird gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und
Interreg V-A Italien-Österreich 2014-2020

 

„WalkArt  – Die Kunst des Wanderns“ (ITAT2008)

Das Interreg Projekt WalkArt zur „Wiederentdeckung der alten Pilgerwege zwischen Kärnten und Friaul-Julisch Venetien“ widmet sich der Belebung grenzüberschreitender Wege zwischen Kärnten und Italien.

Das Pilgern ist in der Tourismusregion Mittelkärnten mit seinen vielen spirituellen Orten und bekannten Pilgerwegen ein wichtiges Schwerpunktthema. Erholungs- und sinnsuchende Menschen sollten im Rahmen eines sanften und nachhaltigen Tourismus angesprochen werden. Die bestehenden Kärntner Wege Marienpilgerweg und Hemmapilgerweg, sowie ein neu zu konzipierender grenzüberschreitender Pilgerweg sollten mit Focus auf eine touristische Nutzung neu aufbereitet werden. Im Rahmen des Interreg Projekts ITAT2008 WalkArt werden Pilgerherbergen als Übernachtungsmöglichkeit geschaffen. In Form von Routenbeschreibungen, Markierungen, Begleitbroschüren und Übersichtstafeln werden die „WalkArt-Trails“ dem spirituell motivierten Pilger als auch dem Wanderer zugänglich gemacht. Ein Transportservice für das Gepäck, spirituelle Pilgerbegleitung, kulinarische Empfehlungen und Informationen über Natur- und Kulturschätze der Region werden zur Verfügung gestellt.

Das Projekt ist mit dem Ziel entstanden, diese Wege und das reiche Natur- und Kulturerbe neu zu entdecken um deren Anziehungskraft und Einzigartigkeit hervorzuheben sowie touristische Routen zu schaffen, die eine Alternative zum Massentourismus darstellen können. Als Ziel stehen der Schutz und die Aufwertung des Natur- und Kulturerbes durch die Schaffung eines Verbindungsnetzes von Wanderwegen, um einen grenzüberschreitenden und nachhaltigen Tourismus, der für alle geeignet und zugänglich ist, zu fördern.

Projektpartner für das Interreg Projekt WalkArt sind Comunita´Collinare del Friuli, PromoTurismoFVG und Regionalmanagement kärnten:mitte.
Stampacomunita_collinareKM_RM_Logo_HQimage004