Neues LEADER Projekt in St. Urban

Die europaweite Förderschiene LEADER ist oft Impulsgeber für erfolgreiche Projekte und -umsetzungen. So war es auch in St. Urban bei Familie Kogler – hier entsteht in den kommenden Wochen eine Erlebniswelt ganz im Zeichen des Pfeffers.

KOGLERs Pfeffermühle (Hotel & Restaurant) verfügt über die umfangreichste Pfeffermühlensammlung der Welt mit rund 2.000 Stück. Um den Besucher diese umfangreiche Sammlung näher zu bringen, möchte man mit fünf Infopoints die Sammlung in eine Ausstellung umwandeln, um so die Geschichte des Pfeffers besser präsentieren zu können. Zu diesem Zwecke werden alle Mitarbeiter im Hause „KOGLERs Pfeffermühle“ gut geschult und es werden zudem kostenlose Gruppenführungen angeboten. Die Gemeinde und die Region sollen verstärkt davon profitieren – die offizielle Eröffnung wird im Frühjahr geplant.

Schon die Familie selbst hat einen besonderen Bezug zu Pfeffer und startete vor Jahren mit dem Sammeln der Pfeffermühlen. Auch die Gäste und Touristen brachten immer wieder alte Pfeffermühlen nach St. Urban mit. Beim Gang durch die 450 Quadratmeter große Erlebniswelt können sich alle Interessierten einen Überblick über die Geschichte des Pfeffers machen sowie beste regionale Schmankerln erwerben. Der Eintritt für die große Sammlung ist kostenlos und verspricht ein feuriges Erlebnis für Groß und Klein.

Mit der Ausstellung in St. Urban möchte man Tagestouristen auch in Form von Busreisen verstärkt in den Betrieb bekommen, dies wiederum stärkt die Region. Durch den Umbau im Hotel/Restaurant KOGLERs Pfeffermühle soll sich zum einen die Auslastung erhöhen, so dass die Mitarbeiterbeschäftigung konstant gehalten werden kann und zum anderen die Wertschöpfung innerhalb der Region bleibt. Zudem möchte man zukünftig verstärkt auf die Marktplatz Mittelkärnten Produkte (ein weiteres LEADER-Projekt) verweisen und diese mitbewerben.

Als „Traditionsbetrieb”, der mittlerweile an die zweite Generation weitergegeben wurde, kann Familie Kogler auf eine bewegte, glückliche Zeit zurückblicken. Auf einer sonnigen Anhöhe umgeben von grünen Wiesen und Wäldern und mit Blick auf die atemberaubende Bergwelt der Karawanken liegt das Hotel Koglers Pfeffermühle. Zentral im Herzen Kärntens ist es ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge. Im Sommer erwartet Sie einer der wärmsten Badeseen Kärntens mit bester Trinkwasserqualität. Dazu kommt heuer noch die hauseigene Erlebniswelt des Pfeffers. Im Familienschneeland Simonhöhe finden Sie im Winter die perfekten Bedingungen auf lawinensicheren Schiabfahrten.

Kurzbeschreibung Erlebniswelt des Pfeffers

Foto © Koglers Pfeffermühle

pfeffermühle_01

pfeffermühle_02

Beitrag teilen!
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung teilen. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.