Neue Jobs durch das „Ranger-Programm“

Die Regionalmanagement kärnten:mitte GmbH startete im April 2017 gemeinsam mit dem AMS Kärnten ein Beschäftigungsprojekt, bei dem mehrere interessierte Teilnehmer zu „Bergwanderführern“ ausgebildet wurden.

Im Rahmen des LEADER-Projektes „Ranger-Programm“ wurden auf Initiative der der Regionalmanagement kärnten:mitte GmbH in Kooperation mit dem Arbeitsmarktservice (AMS) Kärnten mehrere Personen ausgewählt, die zum „Bergwanderführer“ ausgebildet wurden.

Mittlerweile haben die Teilnehmer des LEADER-Projektes diese Ausbildung abgeschlossen und freuen sich über Jobs in Mittelkärnten – sie sind über die Region kärnten:mitte als Wanderführer tätig und führen die Gäste und Urlauber fachkundig zu den schönsten Plätzen Mittelkärntens. Zudem sind sie auch für die Wartung der Leitwanderwege zuständig.

 Neue Arbeitsplätze geschaffen

„Mit diesem Projekt wurden neue Impulse gesetzt“, freut sich Dr. Andreas Duller, Geschäftsführer der Regionalmanagement kaernten:mitte GmbH über diese Initiative zusammen mit dem AMS. „Das Programm hat einen besonders großen Nutzen für die Region. Zum einen wurden neue Arbeitsplätze geschaffen, zum anderen wird mit dieser Arbeit ein sinnvoller Beitrag für die Region geleistet. Touristen als auch einheimische Wanderer profitieren von den gut ausgebildeten Wanderführern und dies ist ein Mehrwert für die Region“.

Mit Kindern am Burgenwanderweg unterwegs

Die Aufgaben der Wanderführer sind vielfältig: So führte zum Beispiel Wanderwegs-betreuerin Gerda Offner-Kaller in Friesach im Rahmen des „Schulprogramms Friesach“ Führungen am Burgenwanderweg durch. „Es war für mich eine besonders schöne Erfahrung, den Kindern das facettenreiche mittelalterliche Friesach zu zeigen“, zeigte sich Offner-Kaller begeistert.

Außerdem erstellen die Wanderwegsbetreuer in Kooperation mit den Gemeinden auch Beschilderungspläne. Wanderwegsbetreuer Gerhard Cerne digitalisiert zum Beispiel die Wege, kontrolliert die Beschilderung und eruiert Verbesserungspotential.

 

Gefördert durch LEADER – Facts zum Projekt:

LEADER-Projekt: „Ranger-Programm“

Projektträger: Regionalmanagement kärnten:mitte GmbH

Gesamtkosten: € 200.000

Fördervolumen: € 140.000

 

Beitrag teilen!
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung teilen. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.