Kommunikation und Interaktion in der Gemeindeverwaltung

Zielgerichtete Kommunikation entscheidet über Erfolg und Misserfolg von Projekten. Daher wurde der Workshop „Kommunikation und Interaktion in der Gemeindeverwaltung“ bei der ersten Sitzung der neuen LEADER-Periode 2014-2020 der LAG Regionalentwicklung kärnten:mitte als Kleinprojekt positiv bewertet.

Der Einsatz entsprechender Medien ist für eine moderne Gemeindeverwaltung von enormen, nachhaltigen Nutzen. Deswegen wurden Workshops zu diesem Thema in Moosburg abgehalten. Als Vortragende waren Univ. Prof. Paolo Rondo Brovetto (Universität Klagenfurt), Dr. DI Cornelia Sicher (Konsulentin der Zukunftsorte, Firma Upperpixel), Wojciech Czaja (Journalist, Der Standard, Universität für Angewandte Kunst Wien) und Dr. Christine Engelhardt (Public Relation Verband Austria, Wien) im Gemeindezentrum Schallar in Moosburg.

Fotohinweis: Gemeinde Moosburg

Formblatt zum Downloaden:

KB_Kommunikation und Interaktion in der Gemeindeverwaltung

Formblatt_zur_Projektauswahl_für_19.2.1_Umsetzung LES

Beitrag teilen!
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung teilen. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.