e-mobility Mittelkärnten

Projektträger: Tourismusverein Mittelkärnten
Projektdauer: 01.01.2014 - 30.04.2015
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status: abgeschlossen

Das Projekt e-mobility ist ein transregionales Projekt zwischen dem Tourismusverein Mittelkärnten und dem steirischen Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, bei welchem vor allem „e-biken“ die Bewegungsräume und -angebote umweltschonend vernetzt und erreichbar macht.

Verbunden sind die zwei Projektträger durch eine ähnliche natur- und kulturräumliche Ausstattung und touristische Potenziale, durch eine ähnliche touristische Angebotslage, durch gemeinsame Zielgruppen und durch den Bedarf der Weiterentwicklung in ähnlich gelagerten Bereichen.

Es wurden Infrastrukturen geschaffen, vorhandene Systeme adaptiert, Rastplätze wurden gestaltet und ein Beschilderungssystem wurde umgesetzt. Die vorhandenen Angebote wie z.B. Ausgangspunkte von Wanderwegen wurden mittels e-Mobility vernetzt.

Beitrag teilen!
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung teilen. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.