RE-KM Logo

Kärntner Holzstraße – Region Nockberge


Die Kärntner Holzstraße wurde im Jahr 1995 gegründet und zählt heute 19 Mitgliedsgemeinden* aus dem Umland und der Stadt Feldkirchen. Sinn und Ziel dieses Zusammenschlusses war es, in dieser enorm waldreichen Region in den Bereichen Wirtschaft, Wald, Umwelt und Tourismus besser kooperieren und effizienter sowie erfolgreicher arbeiten zu können. Des Weiteren werden gemeinsame Marketing- und Tourismusmaßnahmen umgesetzt. Der Vereinssitz befindet sich in Gnesau, jedoch wird in der gesamten Region durch eindeutig zuzuordnende Symbole und Wegweiser aus Holz den Bewohnern und Gästen die Stärke „Holz“ näher gebracht und gleichzeitig wird die Zugehörigkeit der Gemeinden zu dieser Region erfolgreich nach außen transportiert

ED to be ‚a natural part of aging‘. In contrast, far fewer cialis no prescriptiion Lifestyle factors such as relationship issues or substance.

.

Weitere Informationen zum Nockholz finden Sie hier.

* der LEADER-Region kärnten:mitte gehören davon 10 Gemeinden an