RM Regionalmanagement kärnten:mitte GmbH   
RE-KM Logo
St. Veit Liebenfels Frauenstein Moosburg St. Georgen am Längsee Glanegg Brückl Eberstein Maria Saal Hüttenberg Kappel am Krappfeld Klein St. Paul Magdalensberg Guttaring Althofen Friesach Straßburg Metnitz Micheldorf Mölbling Gurk Weitensfeld Albeck Deutsch-Griffen Gnesau Glödnitz Himmelberg Ossiach Steuerberg St. Urban Steindorf Feldkirchen

Die Region

Die LEADER-Region kärnten:mitte mit 32 Gemeinden und 95.954 EinwohnerInnen liegt in der Mitte von Kärnten. Sie erstreckt sich über ca. 2.052,503 km² von der Saualpe über die Gurktaler Alpen bis hin zu den Nockbergen und umfasst den Bezirk St. Veit/Glan mit der Bezirkshauptstadt, Gemeinden des Bezirkes Feldkirchen sowie der Bezirkshauptstadt und drei Gemeinden aus dem politischen Bezirk Klagenfurt Land: Magdalensberg, Maria Saal und Moosburg. Die LAG kärnten:mitte gliedert sich in die vier Regionalvereine: „Norische Region“, „Kärntner Holzstraße – Region Nockberge“ „Hemmaland“ sowie „Glantal“.

Lage im Raum_LAG_kärntenmitte

Die oben genannten Regionen werden gemeinsam daran arbeiten die vorrangigen Ziele, nämlich die wirtschaftliche, soziale sowie kulturelle Stärkung des ländlichen Raumes zu erreichen. In allen Regionsteilen gibt es einen attraktiven Wohn- und Lebensraum. Wer Erholung sucht, findet sie in vielfältigen Landschaften und Naturschutzgebieten. Gleichzeitig ermöglichen ausgezeichnete Verkehrswege eine große Mobilität. Die Region ist aber auch mit den umliegenden städtischen Zentren, anderen Regionen in Kärnten und Österreich sowie mit Europa vernetzt. Für große, kleinere und mittlere Unternehmen verschiedenster Branchen ist diese Konstellation mit ein Grund, die Region kärnten:mitte als Firmensitz zu wählen. Unerlässliche Eckpfeiler für das Leben der nachfolgenden Generation sind eine intakte Landwirtschaft und Natur, die den Natur- und Kulturraum einer Region prägen. Kreativität, getragen vom Vertrauen und Zusammenhalt der Menschen, ist die langfristige Basis für die LEADER-Region kärnten:mitte.