Bildhauersymposium Maria Saal

Projektträger: ARGE Bildhauersymposium
Projektlaufzeit: 1.7.2008 - 31.01.2009
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status: abgeschlossen

Beim 7. Internationalen Bildhauersymposium in Maria Saal arbeiteten elf namhafte Künstlerinnen und Künstler aus dem Alpen-Adria-Raum, zehn Tage lang live und unter freiem Himmel im Zentrum der Marktgemeinde Maria Saal, an großformatigen Skulpturen und Installationen aus Holz. Für das interessierte Publikum war es möglich den Schaffungsprozess vor Ort zu verfolgen und mit den KünstlerInnen ins Gespräch zu kommen. Kinder und Jugendliche wurden aktiv in das Projekt eingebunden. Die entstandenen Kunstwerke und Installationen wurden für ein Jahr in Maria Saal und der Region ausgestellt.

Beitrag teilen!
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung teilen. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.