6. Wirtschaftsmesse Mittelkärnten mit über 80 Ausstellern und großem Rahmenprogramm!

Vom 19. bis 21. Mai 2017 findet in der Stadthalle Althofen die „6. Wirtschaftsmesse Mittelkärnten“ statt! Es gibt einen bunten Branchenmix, köstliche regionale Kulinarik und ein tolles Rahmenprogramm. Highlights sind Koch- und Grillshows mit Verkostung. Der Eintritt ist frei!

(St. Veit, 16. Mai 2017) – Die „6. Wirtschaftsmesse Mittelkärnten“ findet vom 19. bis 21. Mai 2017 in der Stadthalle Althofen (und im Freigelände) statt. Über 80 Unternehmen aus ganz Mittelkärnten werden an dieser Leistungsschau der regionalen Wirtschaft als Aussteller teilnehmen. Die Messe ist an allen drei Tagen in der Zeit von 9.00 bis 18.00 geöffnet. Die offizielle Eröffnung findet am Freitag, den 19. Mai von 13.00 bis 14.00 Uhr statt! Der Eintritt zu dieser Messe ist frei! Für ausreichende Parkmöglichkeiten vor Ort ist gesorgt!

„Den Messebesuchern wird ein umfangreicher Einblick in die Wirtschaftsleistung des Hemmalandes, der Holzstraße, des Glantales und der Norischen Region gegeben, die Besucher dürfen sich auf spannende Messetage mit interessantem Branchenmix und tollem Rahmenprogramm freuen“, erklärt Veranstalter Dr. Andreas Duller, Geschäftsführer des Regionalmanagements kärnten:mitte. „Ein wirtschaftliches wie gesellschaftliches Highlight in der Region kärnten:mitte!“

Buntes Programm

Highlights sind „Koch- und Grillshows“ mit Verkostung: Dabei werden das Hotel Restaurant Prechtlhof dabei sein, der Hirter Braukeller, der Landgasthof Neugebauer, der Gasthof Seiser und das Wirtshaus Gelter.

Weitere Programmpunkte, Verlosungen, ein Kinderprogramm, die Gesundheitsstraße, eine Trachten-Modeschau, eine Infolounge der Polizei und des AMS, sowie eine Bildungsecke. Musik gibt´s mit dem Hornensemble der Musikschule Althofen, dem Quartett der SR St. Georgen bei Straßburg, Musik des Privilegierten Schützenkorps Metnitz, mit einem Frühschoppen mit den „3 Wendl-Buam“ und der Kindervolkstanz-gruppe Glantaler Spatzen.

Am Freitag, dem 19. Mai findet im Gastrozelt ein Unternehmerabend als Netzwerktreffen statt!

„Diese Messe ist ein wichtiger Impulsgeber für die regionale Wirtschaft“ sind sich Althofens Bürgermeister Alexander Benedikt und der Obmann des Regionalvereins Hemmaland, Bürgermeister Franz Pirolt einig. Die Messe bietet den Ausstellern (vom Ein-Personen-Unternehmen bis zum Großbetrieb) eine optimale Gelegenheit, ihre Produkte bzw. Dienstleistungen vorzustellen. Darüber hinaus versteht sich die Wirtschaftsmesse auch als idealer Ort für Networking und ist somit ein Forum für Information und Kommunikation.

„Diese Wirtschaftsmesse steht auch heuer im Zeichen des regionalen Netzwerkens, sie bietet eine effiziente Plattform für eine Symbiose von Betrieben, Menschen und Region“, erklärt Messekoordinator Ing. Wolfgang Monai.

 

Zum Downloaden:

Kurzbeschreibung_Wirtschaftsmesse MK

Ablauf Programm_Messe Mittelkärnten

Plakat_Messe Mittelkaernten

Beitrag teilen!
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung teilen. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.